Mit der Stimmgabel zum qualitativ hochwertigen Wasser

Mit der Stimmgabel zum qualitativ hochwertigen Wasser

So nutzen Sie die AquaPhone Balance Stimmgabel

Die Stimmgabel kennen viele von uns als Instrument zur Stimmung von Instrumenten. Wiederum vielen ist gar nicht bewusst, dass die Stimmgabel für weit mehr einsetzbar ist. So wird die Stimmgabel unter anderem auch für medizinische Therapien, zur Heilung, Entspannung und Massagen sowie in der Schwingungsmedizin als “Innerer Arzt” genutzt. Je nach Frequenz können die Schwingungen der Stimmgabel die kristalline Struktur von Flüssigkeiten verändern und so kann die Stimmgabel wunderbar zur Resonanztherapie und in der Wasseraufbereitung für energetisches Wasser genutzt werden. Aber nicht nur das! Der menschliche Körper reagiert auf kleinste Veränderungen im Wasserhaushalt und der Zusammensetzung von Wasser. Diese kann durch die richtige Frequenz der Stimmgabel positiv beeinflusst werden. Beschwerden verschwinden, das Wohlbefinden wird gesteigert und Heilungsprozesse gefördert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihrer Stimmgabel Ihr Wasser im Körper positiv aufladen können und klären Sie auf über die Hintergründe für den Erfolg der “Stimmgabel Balance” und “Stimmgabel Balance Plus” aus unserem Sortiment.

Was bewirkt Wasser im Körper

Der Körper des Menschen besteht zu 75 Prozent aus Wasser, das Gehirn sogar aus 85 %1.

Unser Gehirn braucht aber 20 % Energie aus dem Blutkreislauf, natürlich auch das Wasser. Somit wird mit dem osmotischen Fluss durch die körpereigenen Zellmembranen hydrolytische Energie erzeugt. Das körpereigene Wasser ist die Hauptantriebsquelle für die Energieerzeugung des Körpers. Durch die Hydrolyse des Wassers regeneriert sich der Körper. Er füllt den ATP-Speicher (Adenosintriphosphat), hydrolysiert ihn und schafft damit die Grundlagen für das chemische Zusammenspiel unserer Zellen. Sollte unser Körper zu wenig Wasser zu sich nehmen oder die Zusammensetzung des körpereigenen Wassers die falsche Zusammensetzung haben, altern durch die chemischen Reaktionen unsere Zellen schneller. Bestimmte Flüssigkeiten wie Tee, Kaffee, Limonaden und alles Alkoholische können die chemische Zusammensetzung durcheinanderbringen. Als Folge daraus kann der Körper dehydrieren und anfällig für Krankheiten werden. Somit nimmt der Zustand des Wassers im Körper eine höhere Bedeutung ein, als vielen von uns bewusst ist.

 

Wie kann die AquaPhone Balance Stimmgabel mich unterstützen?

Bei Wasserknappheit im Körper wird das Hormon Vasopressin1,5 gebildet, welches bei chronischer Wasserknappheit im Körper zu Stoffwechselproblemen1,5 führen kann. Dabei spielt nicht nur die Menge des Wassers eine Rolle, sondern auch die Qualität. Das Wasser aus einer Bergquelle besitzt viel mehr Vitalität als ein Leitungswasser oder normales Industriewasser aus der Plastikflasche. Oftmals liegen dann nur noch unstrukturierte und langkettige Molekülansammlungen vor, mit denen die Flüssigkeiten im Körper wenig anfangen können.

 

Die Stimmgabel nutzt ihre Schwingungen ganz bewusst, um die Wassermoleküle wieder zu strukturieren und das Wasser damit zu vitalisieren. Der Wasser-Wissenschaftler Masaru Emoto®3 konnte nachweisen, dass Wassermoleküle durch den Einsatz von Frequenzen gesteuert und strukturiert werden können.

 

Genutzt wird dabei die Stimmgabel mit einer Frequenz von 125,28 Hz. Bei dieser Frequenz handelt es sich um die vierte Oktave der Erdresonanzfrequenz (Schumann Frequenz I) von 7,83 Hz. Damit wird die Stimmgabel als physikalisch-energetisches Gerät genutzt. Sie wird an bestimmten Stellen auf dem Körper angesetzt und kann durch Ihre Schwingungen auf Wasser und alle Flüssigkeiten im Körper ohne den Einsatz von Chemie oder Substanzen wirken. Durch das Biophotonen-Resonanzverfahren konnten Quellwasser-Informationen auf Stimmgabeln übertragen werden.

 

 

 

So sorgt die AquaPhone Balance Stimmgabel für vitalisierendes Wasser!

 

Was im Körper funktioniert, funktioniert auch mit Wasser, welches Sie täglich trinken. Sie können es mit einer Flasche Wasser selber nachvollziehen. Wie ja bereits beschrieben, wird die Stimmgabel dafür genutzt, mittels physikalisch-energetischem Verfahren durch Schwingungen, die sich auf das Wasser übertragen, die Struktur der Moleküle im Wassern energetisch zu sortieren. Dabei ist ein direkter Kontakt zu Wasser nicht notwendig! Im Körper sorgen viele unterschiedliche Moleküle für die Versorgung mit Energie und Wasser. Harmonisierte Moleküle im Wasser, die durch die gleiche Schwingung in Resonanz zueinanderstehen, sorgen im Ergebnis für Wohlbefinden im Körper. Das Gleiche passiert mit Ihrem Trinkwasser.

 

Die AquaPhone Stimmgabel ist durch ihre Frequenz speziell darauf geeicht, Wasser zu vitalisieren und mit Energie zu füllen. So wird in der Beurteilung durch Tests das Wasser wohlschmeckender, weicher und vitaler empfunden. Ganz ähnlich wie die Eigenschaften von frischem Quellwasser.

 

Durch Beobachtung der kristallinen Struktur unter dem Elektronenmikroskop konnte festgestellt werden, dass sich nach einer Behandlung mittels Stimmgabel die kristalline4 Struktur der Wassermoleküle stark verändert hatte. Langkettige Moleküle und Molekühlhaufen waren jetzt geordnet und entsprachen mehr den Molekülen von Quellwasser. Wasser bildet ein geometrisches und flüssig kristallines Netzwerk mit hexagonalen2 Untereinheiten, welches durch unsere AquaPhone Stimmgabel wieder geordnet wird und damit Energie besser leitet. So kann das durch Schwingungen der Stimmgabel hexagonal bearbeitete Wasser den menschlichen Organismus und Ihre Gesundheit positiv beeinflussen.

 

 

 

Erfahrungen von Heilpraktiker Norbert Tammen mit der Resonanztherapie

 

Der Heilpraktiker Norbert Tammen entwickelte zusammen mit einem Kollegen und mit Austausch weiterer Kollegen in jahrzehntelanger Arbeit ein Testsystem für die praktische Resonanztherapie. Mit einem Grundtest, einem Organtest sowie verschiedenen Energie- und Mangeltests konnte die Effektivität der Resonanztherapie im Laufe der Jahrzehnte ständig verbessert werden. Diese Tests bauen aufeinander auf und grenzen das bestehende Problem immer mehr ein.

 

Zu Anfang wird erst einmal getestet, ob der Patient überhaupt testfähig ist oder Blockaden bestehen. Im Verlaufe der Tests wird geklärt, ob ein körperliches, geistiges oder seelisches Problem vorliegt. Kleinere Blockaden wie ein Tinnitus können manchmal schon direkt durch den Einsatz von Resonanzen vermindert oder aufgehoben werden.

So entsteht mit der Zeit ein genaues Bild der Probleme, Blockaden, Zustände und des Energiehaushalts. Im Endeffekt läuft es darauf hinaus, dass dem Patienten eine energetische Behandlung durch Akkupunktur-Chips mit passenden Resonanzfeldern angepasst wird.

 

So macht sich die Stimmgabel die Erfahrung aus Jahrzehnten der Resonanztherapie zunutze

 

Die Erfahrungen aus diesem Verfahren macht sich die moderne Resonanztherapie die passenden Frequenzen zunutze. Aufbauend auf der Schumannträgerwelle wird die Stimmgabel mit verschiedenen Frequenzen gefertigt. Etwa 400 homöopathischen Frequenzen stehen für die Stimmgabel AquaPhone Balance PLUS zur Verfügung und können damit zielgerichtet eingesetzt werden.

 

 

Auf die Schumannträgerwelle der Stimmgabel sind so verschiedene Frequenzen

geprägt. Dazu gehören Frequenzen:

 

  • zur Entgiftung des Körpers über die Ausscheidungsorgane
  • gegen Elektro-Smog
  • gegen geopathogene Strahlung
  • für essentielle Energie der täglichen Verbrauchsenergie
  • für die Erbenergie bei genetisch bedingten Anomalien
  • für das Hormonsystem im Körper
  • für Oxytocin, welches als sogenanntes Liebeshormon und Kuschelhormon für Entspannung sorgt. Auch Wehen, Stillen, Stress und Ängste kann die Ausschüttung von Oxytocin vermindern beziehungsweise verbessern

 

Die eigene Wahrnehmung der Patienten bei Verwendung der Stimmgabeln

 

Die eigene Wahrnehmung von der Wirksamkeit der Frequenzen variiert natürlich sehr stark. Wenn von Lösungen der Blockaden wie Tinnitus, Milchstau und Kopfschmerzen durch den Einsatz von bestimmten Frequenzen gesprochen wird, ist es aber selbst für Laien nachvollziehbar, dass diese wohltuend auf Körper und Geist wirken.

 

Nicht wenige berichten sogar von transzendenten5 Erfahrungen, die den Körper und den Geist in einen unbeschwerten, gedankenfreien und absolut ruhigen Raum führen, so wie beim Wasser das Chaos sein Ende findet und ein Neuaufbau als “Innerer Arzt” möglich ist. Wie auch beim Kurzschlaf kann der Körper und der Geist genau diese Hilfen zur Entspannung und Regenerierung neuer Energien nutzen.

 

Der Unterschied der Stimmgabeln “AquaPhone Balance” und “AquaPhone Balance Plus”

 

Unterschiedliche Frequenzen wirken auf den Menschen auch unterschiedlich. So ist die normale “AquaPhone Balance” mit Ihrer Frequenz komplett auf Wasser und Flüssigkeiten ausgelegt, während die “AquaPhone Plus”  eine große Anzahl (etwa 400) an homöopathischen Frequenzen zur Verfügung stellt, mit dem der innere Arzt die passende und heilende Frequenz wählt. Quasi Ihre Hausapotheke in Form von Frequenz-Wahlmöglichkeiten, die nur auf Schwingungen der Stimmgabeln, ganz ohne Substanzen oder Kontakt zu Wasser basieren.

 

Darauf weisen wir hin

 

Eine Resonanztherapie mittels Stimmgabeln kann die Genesung unterstützen und beschleunigen, aber den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzen. Nur so kann man herausfinden, was der Körper weiterhin zur Gesundung oder zum Wohlbefinden benötigt.

 

 

 

* Fußnoten:

 

1 Dr. med. F. Batmanghelidj “ Sie sind nicht krank, sie sind durstig! VAK Vergs GmbH kirchzarten bei Freiburg

 

2 Dr. Mu Shik Jhon und MJ Pangman “Hexagonales Wasser, der Schlüssel zur Gesundheit” Mobiwell Verlag     Potsdam 2008

 

3 Masaru Emoto “Wasserkristalle, was das Wasser zu sagen hat” Koha Verlag GmbH Burgrain 2010

 

4 Prof. Dr. Konstantin Meyl “DNA- und Zellfunk” Indel GmbH Verlagsabteilung Villingen-Schwenningen 2010

 

5 Paul Jakubczyk “Erdengesang, der Mensch in Resonanz mit dem Kosmos” Raum&Zeit Themenheft 2012 November 2012